JavaScript is required

BWK Software

In der Reihe BWK Software ist als erste Software das Programm BWK-Verena erschienen, dass sich seit dem Erscheinen des BWK - Merkblattes 3 als bewährtes Hilfsmittel zur vereinfachten und detaillierten Nachweisführung bei der Ableitung immissionsorientierter Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen unter Berücksichtigung örtlicher Verhältnisse etabliert hat. In der Version 2 wurde das Programm mit einer grafischen Oberfläche ausgestattet, die den Bedienungskomfort erheblich verbesserte. Selbst große Systeme ließen sich damit übersichtlich erstellen. Nach dem Erscheinen der aktuellen Arbeits- und Merkblattreihe BWK A/M-3 (DWA A/M-102) erfolgte die Überarbeitung der Software, die nun als Verena21 erhältlich ist.

Neuigkeiten und Informationen

Softwareschulung Verena21
Merkblatt BWK-M 3-5/DWA-M 102-5 erschienen
Seminare BWK-A/M 3 (DWA-A/M 102)

BWK Software

Softwareschulung Verena21

Der BWK führt am 01.10 bis 02.10..2024 im Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH ein Seminar zu den Immissionsorientierten Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen gem. Merkblättern BWK-M 3-3 u. 3-5 / DWA-M 102-3 u. 102-5 mit gleichzeitiger Schulung zur Software Verena21 durch.

BWK Software

Merkblatt BWK-M 3-5/DWA-M 102-5 erschienen

Die Verbände DWA und BWK haben das Merkblatt DWA-M 102-5/BWK-M 3-5 „Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer – Teil 5: Hydromorphologische und biologische Verfahren zur immissionsbezogenen Bewertung“ veröffentlicht.

BWK Software

Seminare BWK-A/M 3 (DWA-A/M 102)

Die Arbeits- und Merkblattreihe BWK A/M 3 (DWA A/M 102) ist mit der Veräffentlichung des Weißdrucks zum Merkblatt BWK M3-5 (DWA M 102-5) vollständig neu gefasst worden. DWA und BWK führen gemeinsam Seminare durch, um die Arbeits- und Merkblattreihe der interessierten Fachöffentlichkeit vorzustellen und Hintergründe, Ansätze und Anwendung vorzustellen.

Der BWK - das Netzwerk für Wasser, Abfall, Umwelt

Der Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) ist ein technisch-wissenschaftlicher Verband mit den Schwerpunkten Wasserwirtschaft, Küsten- und Hochwasserschutz, Abfallwirtschaft, Kulturbau, Bodenschutz, Altlasten und Umwelttechnik. Wir sind wirtschaftlich und politisch unabhängig und nur der fachlichen Wahrheit und den Interessen unserer Mitglieder verpflichtet. In einer großen Vielfalt von Veranstaltungen, Fachvorträgen, Diskussionen und Exkursionen unterschiedlichster Ausgestaltung schafft der BWK Wissen, führt zusammen und ermöglicht den Austausch. Im BWK entwickeln Ingenieure und Naturwissenschaftler aus Wirtschaft, Verwaltung, Lehre und Forschung den Stand von Wissenschaft und Technik weiter.


» weitere Informationen

Das BWK Fitness-Programm für Fachkompetenz